Die AMT21-Serie liefert absolute Positionsinformationen mit einer Auflösung von 12 oder 14 Bit und enthält einen vorzeichenbehafteten 14-Bit-Umdrehungszähler für Anwendungen, die sich um 360° drehen. Diese Funktionen bieten die Möglichkeit, die Position auch während des Herunterfahrens zu verfolgen, während der Zähler über eine Batteriesicherung in Betrieb bleibt. Dadurch erübrigt sich eine Referenziersequenz.

Die AMT21-Serie liefert absolute Positionsinformationen mit 12 oder 14 Bit Auflösung.

Die Encoder-Serie liefert absolute Positionsinformationen mit 12 oder 14 Bit Auflösung. CUI

Die Serie basiert auf CUIs kapazitiver ASIC-Technologie. Die Encoder sind gegenüber Schmutz, Staub und Öl geschützt. Ihre Genauigkeit beträgt ±0,2°, und der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis +105 °C in radialer oder axialer Ausrichtung. Die Digitalfunktionen der AMT21-Reihe erlauben die Konfiguration über CUIs AMT-Viewpoint-GUI oder das RS-485-Protokoll des Encoders.