Anwender, die nicht erst programmieren, sondern sofort grafisch orientiert arbeiten möchten, finden in Dasylab ein einfach zu bedienendes Werkzeug zur Erfassung und Analyse von Daten. Die jetzt erschienene Version 8.0 von bietet eine umfangreiche Treiber-Basis zur Hardwareansteuerung. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie über eine PC-Einsteckkarte, eine externe Messhardware oder ein Dezentrales Erfassungs-System verfügen. Das neue Modul zur grafischen Darstellung eines Polar-Diagramms hat einen dritten Dateneingang, dessen Daten als Text an die entsprechende Position an die Kurve geschrieben werden Die Variablen- und String-Übersicht gestattet es z.B. die nächste, noch freie Variable zu finden und automatisch in das Schaltbild zu übernehmen. Sie hilft auch durch eine automatische Kollissionsdetektion bei doppelten Schreibzugriffen auf die gleiche Variable.


Viele Detailerweiterungen an bestehenden Modulen, Verbesserungen im Schaltbild Editor und im Leiterbahn-Router runden die neue Version ab. So kann man jetzt zum Beispiel mit der Rechten Maustaste ins Schaltbild klicken und im Kontext-Menü das Modul auswählen, welches neu eingefügt werden soll.