DE: Software-Module von DE software & control, darunter der Daten-Analyser für die Datenbank-unabhängige Auswertung von Produkten, Prozessen und Maschinen, unterstützen mit ihrem einheitlichen, durchgängigen Konzept den vollständigen Fertigungsprozess. Mit Hilfe der Module lassen sich Bestände verringern, die Verfügbarkeit steigern, Durchlaufzeiten verkürzen und Qualitäten dokumentieren. Das Modul Analyser stellt aussagekräftige Auswertungen über die gesammelten Daten bereit. Auch wenn sie aus verschiedenen Datenbankmodellen stammen, ist eine einheitliche grafische und tabellarische Darstellung machbar. Zudem werden statistische Kennzahlen wie cp, cpk, Gauß-Verteilung, Regelkarten und Toleranzbewertungen berechnet. Weitere Module sind Backbone als flexible Datenkommunikationszentrale, Inventory für die Abbildung des kaufmännischen Workflow, Sequencer als zentrales Planungswerkzeug für die Auftragsvorbereitung und Viewer als Schnittstelle zu den Mitarbeitern. (rm)


 


653iee0407