Geitmann: Das zweikanalige Datenerfassungsgerät visoDAQ lässt sich über USB-1.1-Schnittstelle an einen PC anschließen und hat zwei masseorientierte Wechselspannungs-Eingänge. An diesen können wahlweise Signale bis 0,1 V, 1 V oder 10 V erfasst werden. Eine integrierte IEPE-Stromversorgung (24 V, 4 mA) erlaubt es, entsprechende Sensoren wie Mikrofone oder Beschleunigungsaufnehmer direkt anzuschließen. Die Abtastfrequenz kann 32 kHz, 44,1 kHz oder 48 kHz betragen; die absolute Genauigkeit liegt bei typisch 0,5 %. Die beiden Ausgänge dienen Überwachungszwecken, der Signalwiedergabe oder der Signalerzeugung. Zusätzlich werden SPDIF-Ein- und Ausgänge unterstützt. Zusammen mit den Filtern an Ein- und Ausgängen stellt der Instrumentenverstärker 16-Bit-Daten bereit. Das kompakte Erfassungsgerät passt sich an verschiedene Software-Pakete und Audiogeräte an. (mr)

461iee0907