Mit Create Embedded von Baselabs steht eine Softwarebibliothek für die Serienproduktion zur Verfügung, die Entwickler beim Design von Datenfusionssystemen für automatisierte Fahrfunktionen in eingebetteten System effizienter zu entwickeln. Die Software ermöglicht es, den entwickelten Datenfusions-C-Code firekt für Seriensteuergeräte zu übernehmen.

Die Datenfusions-Softwarebibliothek Create Embedded

Die für die Serie geeignete Datenfusions-Softwarebibliothek Create Embedded unterstützt nun auch den Aurix-TC3xx-Mikrocontroller von Infineon. Baselabs

Der Mikrocontroller Aurix TC3xx von Infineon eignet sich aufgrund der Kombination von hoher Leistungsfähigkeit und einer Sicherheitsarchitektur, die Sicherheitsanforderungen bis ASIL D unterstützt, sehr gut für die Ausführung der Embedded-Software-Algorithmen.

Create Embedded enthält Fusionsalgorithmen, die Daten von Radar-, Kamera- und Lidarsensoren kombinieren. Die daraus resultierende Objektfusion liefert eine einheitliche Objektliste der Fahrzeugumgebung und dient als Grundlage für Wegplanungs- und Entscheidungsalgorithmen. Typische Anwendungsfälle sind Automated Emergency Braking (AEB), Adaptive Cruise Control (ACC), Forward Collision Warning (FCW), pilotgesteuertes Fahren und Objektfusion als Teil einer diversen, redundanten Sicherheitsarchitektur, zum Beispiel ASIL-D-Dekomposition.

Die Software erlaubt die sicherheitskonforme Entwicklung von Datenfusionssystemen, einschließlich der Dokumentation und Prüfung von sicherheitsrelevanten Anwendungsfällen. Dies reduziert den Entwicklungsaufwand, verkürzt die Entwicklungszeit und verbessert die Time-to-Market.