Die DC-CNC von Rampf ist eine Dosierzelle mit einem kleinen Förderband, die z. B. Platinen mit transluzentem Material vergießt. Ein Identifikationssystem speichert die individuelle Bauteilbestückung des Werkstückträgers. Die Dosieranlage kann somit flexibel die empfindlichen elektronischen Bauteile mit variablen Dosiermengen und individuellem Vergussprogramm vergießen. Einfache oder doppelte Menge – das dynamische Mischsystem MS-C passt sich sekundenschnell an die geforderte Leistung an.


Fax +49/7 41/29 02 21 00