Diese DC-Kleinstmotoren haben einen Außendurchmesser von 15 bzw. 26 mm mit einem flachen, eisenlosen Rotor und sind auch als Getriebemotor mit Stirnradgetriebe sowie mit integriertem Impulsgeber verfügbar. Die Motoren erreichen ein Dauerdrehmoment von bis zu 3 mNm und Drehzahlen von bis zu 10000 min-1. Der eisenlose Rotor mit drei flachen, ovalen Spulen ermöglicht eine niedrige Bauhöhe. Beide Varianten lassen sich auch bei kleinsten Anlaufspannungen einsetzen, z. B. für den Batteriebetrieb in tragbaren Geräten. Beim Getriebemotor mit angebautem Stirnradgetriebe beträgt das max. Dauerdrehmoment 100 mNm. Der optionale integrierbare Impulsgeber ermöglicht eine präzise Regelung von Drehzahl und Drehrichtung sowie die Positionierung der Abtriebswelle. (pe)