Die xStart-Schütze bis 75 kW von Moeller schließen nahtlos an Schütze bis 15 kW an. Deutliche Vorteile bringen die starke Reduzierung der Abmessungen und bei den DC-Schützen die mit 0,5 W geringen Halteleistungen. Die äußerst schmale Breite von 55 mm bis 65 A schafft Platz im Schaltschrank. Die bei Wendeschützkombinationen oft eingesetzte mechanische Verriegelung benötigt keinen zusätzlichen Platz. Eine Kunststoffkugel wird einfach in die dafür vorgesehenen seitlichen Vertiefungen der beiden Schütze eingelegt und verhindert zuverlässig das gleichzeitige Einschalten. (boe)


SPS/IPC/DRIVES 2005: Halle 9, Stand 351


 


612iee1205