Der DC/DC-Wandler eignet sich für leistungshungrige und raue Anwendungen im Industrie-, Bahn- und Transportwesen.

Der DC/DC-Wandler eignet sich für leistungshungrige und raue Anwendungen im Industrie-, Bahn- und Transportwesen. Autronic

Der Wandler ist stoß- und vibrationsfest nach EN61373 und für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85° C entwickelt. Damit, neben dem robusten und kompakten Design, eignet er sich für leistungshungrige und raue Anwendungen im Industrie-, Bahn- und Transportwesen. Trotz des weiten Eingangsbereichs weist der ACR350 einen hohen Wirkungsgrad bis 94 Prozent auf. Weitere Eingangs- und Ausgangsspannungen gibt es auf Anfrage.

Der ACR350 ist funkentstört nach EN 55011, leitungsgebunden Klasse B und abgestrahlt Klasse A, und hält die bahnspezifischen Kriterien für Surge, Burst und ESD ohne zusätzliche Komponenten ein. Serienmäßig integriert sind ein Überspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz, ein Verpolschutz mit Einschaltstrombegrenzung, sowie die Netzausfallüberbrückung von 10 ms. Weitere integrierte Features sind Enable, Thermal Warning, Output Power Good und Sense. Die kompakte Bauweise (182,0 x 105,0 x 50,0 mm) und praktische Cage-Clamp-Anschlüsse erleichtern den Einbau.