Delphi Controls und Tom Tom arbeiten künftig im Bereich Echtzeit-Kartierungsdaten zusammen. Die beiden Unternehmen werden bei Elektronik- und Softwareanwendungen kooperieren, die darauf abzielen, die Kraftstoffeffizienz und -emissionen von Fahrzeugen durch die Verwendung von Echtzeit-Kartierungsdaten weiter zu optimieren.

Delphi Controls und Tom Tom kooperieren bei Echtzeit-Kartierungsdaten.

Im Bereich Intelligent Driving kooperieren Delphi Controls und Tom Tom. Delphi Controls

Die Intelligent Driving Controls von Delphi werden Echtzeit-Kartierungsdaten verwenden, um sich ändernde Fahrbedingungen wie Streckeninfrastruktur und Topographie, Verkehrsstaus und Wetter vorherzusagen, was die Kraftstoffeffizienz verbessern, Emissionen reduzieren und die Fahrtzeiten verkürzen soll.

„Intelligente Antriebslösungen sind der nächste logische Schritt im Transportwesen“, sagte Mary Gustanski, Chief Technology Officer von Delphi Technologies. Die Zusammenarbeit mit Tom Tom werde ihnen helfen, neue Möglichkeiten zu finden, mehr Informationen über die Fahrtroute zu integrieren, um ihre firmeneigenen intelligenten Fahrsteuerungen zu verbessern und es Fahrzeugen zu ermöglichen, besser, sauberer und weiter zu fahren.