Der weiterentwickelte Display-Navigator von MSC Technologies ist nun online.

Der weiterentwickelte Display-Navigator von MSC Technologies ist nun online. MSC Technologies

MSC Technologies hat den auf seiner Website implementierten Display-Navigator weiterentwickelt, optimiert und mit den neuen Herstellerinformationen versehen. Der kostenfreie nutzbare Navigator ermöglicht allen Entwicklern „die schnelle und komfortable Auswahl eines auf die jeweilige Anwendung optimierten Displays“, berichtet MSC. In der aktuellen Version umfasst der Display-Navigator über 400 passive sowie 1100 TFT-Displays von 36 namhaften Herstellern. Die insgesamt 1500 verschiedenen Displays lassen sich nach unterschiedlichen Parametern wie Technologie, Bildschirmgröße, Auflösung, Helligkeit, Ablesewinkel, Interface, Abmessungen und Temperaturbereich auswählen. Eine additive Funktion beschleunigt und verfeinert die Auswahl. Hat sich die Selektion auf einige wenige Typen reduziert, so bietet sich die Möglichkeit an, die technischen Daten der einzelnen Displays zu vergleichen und die wesentlichen Eigenschaften in einer Tabelle darzustellen und diese auch auszudrucken. Um detaillierte technische Merkmale zu erfahren, sind für alle Displays Datenblätter mit ausführlichen Spezifikationen hinterlegt.