FEAS hat mit der SNT3024 eine besonders leistungsfähige und dem neuesten Stand der Technik entsprechende Stromversorgung auf den Markt gebracht. Der weite Eingangsbereich von 85…270 V macht einen weltweiten Einsatz problemlos möglich. Die Geräte können aber auch an Gleichspannungsnetzen von 120 V bis 370 V betrieben werden.

Die Geräte sind mit allen sinnvollen technischen Details, wie Einschaltstrombegrenzung, Überspannungsschutz etc. ausgerüstet. Der kurzschluss- und leerlauffeste Ausgang ist so ausgelegt, dass auch Lasten mit deutlich überhöhtem Anlaufstrombedarf problemlos versorgt werden. Eine temperaturgeführte automatische Leistungsbegrenzung schützt die Stromversorgung zuverlässig bei Betrieb außerhalb der Grenzwerte.

Die Ausgangsspannung ist durch den Transformator sicher nach VDE0551 galvanisch vom Netz getrennt. Der hohe Qualitätsanspruch wird noch durch den vollständigen Verguss der Netzteile mit einem Spezialharz unterstrichen. Die Geräte entsprechen den jeweils neuesten Vorschriften von VDE, EN, UL, CSA, NEMA etc.

512ei1209