IoT Platform Design Service

IoT Platform Design Service VIA Technologies

Das umfasst etwa die Definition der systemeigenen Kernspezifikationen sowie eine schnelle Prototypenerstellung, Hardware- und Softwareentwicklung, die Integration von I/Os und drahtloser Konnektivität sowie das Management der Arbeitsschritte bis zur Übergabe an die Produktion (path2production). Im Rahmen des Prozesses begleitet VIA die Kunden bei jedem einzelnen Entwicklungsschritt, um den passenden Formfaktor und die wesentlichen Komponenten zu bestimmen, beispielsweise SoC, Betriebssystem sowie Arbeitsspeicher und Speichersysteme. Außerdem werden I/O- und kabellose Konnektivitätsfunktionen festgelegt, um das System den Bedürfnissen der Ziel-IoT-Anwendung hinsichtlich Genauigkeit, Stromverbrauch und Funktionalität anzupassen. Fachspezifisches Gehäusedesign, Middleware- und Anwendungsentwicklung, dezentrale Überprüfung sowie Beschaffungsdienstleistungen sind ebenfalls im Angebot.