Die robusten Wire-to-Board-Steckverbindungen der DF51K-Serie.

Die robusten Wire-to-Board-Steckverbindungen der DF51K-Serie. Hirose

Die Wire-to-Board-Steckverbindungen der DF51K-Serie von Hirose eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Industriemaschinen, medizinische Geräte, intelligente Messsysteme, Industrieroboter und viele weitere.

Die Verriegelung der Steckverbinder befindet sich in der Mitte. Dadurch können die Steckverbinder dicht nebeneinander angeordnet werden, um Platz auf der Leiterplatte zu sparen. Der Steckvorgang ist benutzerfreundlich und ein deutlicher, spürbarer Klick bestätigt, dass die Steckverbinder sicher eingerastet sind und eine zuverlässige Verbindung besteht.

Durch sehr stabile Rastlanzen sind die Steckverbinder sicher im Gehäuse befestigt und können nicht an den Kabeln herausgezogen werden. Außerdem werden die Steckverbinder der DF51K-Serie mithilfe von Codierungselementen ausgerichtet, um falsches Stecken auszuschließen. Erhältlich sind einreihige und zweireihige Versionen in gerader oder rechtwinkliger Ausführung mit optionalen Gold- oder Zinnbeschichtungen.

Die DF51K-Serie ist Teil der Signal-Bee-Produktfamilie. Diese Familie umfasst kompakte und leistungsstarke Wire-to-Board- und Wire-to-Wire-Steckverbinder, die auf die Anforderungen von Industrieanwendungen ausgelegt sind. Das sind die Hauptmerkmale der DF51K-Serie:

  • Anzahl der Kontakte: 1 Reihe: 2 bis 6 / 2 Reihen: 4 bis 30
  • Kontaktabstand: 2 mm
  • Betriebsstrom: 2 A (maximal)
  • Betriebsspannung: AC/DC 250 V
  • Temperatur: -55 bis +105 °C
  • Kabelgröße: AWG 22-30
  • Für Harzversiegelung geeignet
  • Zertifiziert nach UL/C-UL
  • RoHS-konform