tdg20131127-sps13-2377.jpg

Mesago

Zur SPS IPC Drives 2014 öffnen sich vom 25. bis 27. November die Tore der Messe Nürnberg, um Besucher über die aktuellen Trends und Neuheiten der Automatisierungstechnik zu informieren. In den 14 Messehallen tummeln sich in dieser Zeit rund 60.000 Besucher um die Stände der 1.650 Aussteller. Unsere Hot Spots zur Messe helfen Ihnen, sich im Getümmel zurechtzufinden.

Hot Spots Steuerungstechnik

Egal ob es sich um eine kleine, kompakte SPS handelt, die sich komplett per Fernzugriff bedienen lässt, oder ein mobiles Mess-System für Kalibrieraufgaben und Störungssuche: Die Hot Spots Steuerungstechnik helfen Ihnen, die richtige Wahl für ihre Anwendung zu treffen.

Hot Spots Antriebstechnik

Ohne die Antriebstechnik dreht sich in der Maschine sprichtwörtlich nichts. Unter den Hot Spots zum Thema finden Sie beispielsweise Magnet-Getriebemotoren für berührungslose Kraftübertragung und eine hohe Kraftdichte auch bei hohen Drehzahlen, oder aber eine kompakte elektrische Greif-Schwenkeinheit für Ihre Robotik.

Hier gelangen Sie zu den Hot Spots Antriebstechnik.

Hot Spots Kommunikation

Gerade im Hinblick auf die Industrie 4.0 müssen Kommunikationsnetze immer leistungsfähiger werden aber transparent und einfach zu managen bleiben. Ob es sich nun um einen Baukasten für das Internet der Dinge oder um kompakte Industrierouter handelt – in den folgenden Hallen werden Sie fündig.

Hier gelangen Sie zu den Hot Spots Kommunikation.

Hot Spots Verbindungstechnik

Damit die sichere und unterbrechungsfreie Vernetzung gewährleistet ist, braucht es passende Verbindungs-Bauteile. Sie suchen Informationen über brandsichere Glasfaserkabel, platzsparende und leichte Steckverbinder oder Ethernet-Leitungen für extreme und raue Umgebungen? Einfach den Hot Spots Verbindungstechnik folgen.

Hot Spots HMI

Human Machine Interface: die Kontaktstelle, über die Anwender und Technik miteinander interagieren können. Die Hot Spots zum Thema verraten Ihnen mehr darüber, wie Sie Ihre Produktion in Echtzeit überwachen oder Maschinen via modular aufgebautem Touchscreen einfach bedienen können.

Hier gelangen Sie zu den Hot Spots HMI.

Hot Spots Sensorik

Sensoren sind der Schlüssel zum stabil laufenden Prozess – egal, ob es sich um mechanische, elektrische, chemische oder optische Größen handelt, die Hot Spots Sensorik liefern Ihnen die Daten für Ihren zuverlässigen Prozess. Hier finden Sie gegen Manipulation geschützte Sicherheitssensoren, Induktivsensoren, aber auch Setup-Software für Ihre Sensorik.

Hier gelangen Sie zu den Hot Spots Sensorik.

Hot Spots Gehäuse und Schaltschränke

Sie möchten Ihre Technik vor Schmutz, Hitze oder Nässe schützen? Dann kommen Sie um sichere Gehäuse und Schaltschränke nicht herum. Chemikalienbeständige Anschlusskästen oder effektive Kühlung durch Kühlschränke mit integrierter Kommunikationsschnittstelle – die Hot Spots helfen Ihnen bei der Suche.