Die <a href="http://www.all-electronics.de//die-intelligente-fabrik-per-all-in-one-hmi" target="_blank">Smart Factory</a>
 vereint Echtzeitsteuerung, Visualisierung und die Verbindung mit der Cloud.

Die <a href=“https://www.all-electronics.de//die-intelligente-fabrik-per-all-in-one-hmi“target=“_blank“>Smart Factory</a>
vereint Echtzeitsteuerung, Visualisierung und die Verbindung mit der Cloud.
vereint Echtzeitsteuerung, Visualisierung und die Verbindung mit der Cloud. Exor

Dafür verwendet das Unternehmen unter anderem seine EX700-Serie, ein All-in-One-HMI, das aus einem HMI, einer PLC und einem Cloud-Edge-Gateway mit integrierter HTML5-Visualisierung besteht. Als OS unterstützt das Produkt Linux RT und Android. Mit Softwaretechnologien wie Yocto, OSADL, Docker, QT, SVG, Node js und HTML5 eignet es sich für einen multifunktionalen Einsatz. Unterstützt werden Ethernet Powerlink, Ethernet/IP, Profinet und EtherCAT. Zum Produktportfolio gehören die auf Hutschienen montierbaren Geräten EXware700, die Schaltschrank-Einbaugeräte EX700 und die feldtauglichen IP67-Geräten EX700 Field. Basierend auf dem eigens entwickelten Micro-SOM mit i.MX6 Dual Lite 1.0 GHz-Prozessor ist das HMI ein Multiprotokoll-IoT-Controller. Optional lässt sich mit Codesys eine IEC 61131-3-SPS integrieren. Das Framework J-Mobile ermöglicht eine schnelle Applikationserstellung. Über Node-RED wird in der Entwicklungsumgebung die Kommunikation mit der Cloud projektiert. Implementiert ist ebenfalls TSN nach IEEE 802.1, mit dem OPC-UA-Pub/Sub-Standard als Kommunikationsprotokoll.