Allein mit guten Preisen lassen sich Online-Käufer von Automatisierungstechnik heute nicht mehr zufriedenstellen. Auch Qualität und Einkaufserlebnis müssen stimmen. Um im Vergleich zum stationären Handel zu punkten, entwickelt das Team von Automation24 für seinen Online-Shop stetig hilfreiche Funktionen, die Kunden schnell und bequem zum passenden Produkt lenken und den Einkaufsprozess einfacher gestalten. Dabei lassen sich die Online-Profis von der Frage leiten, welche Features den Kunden den größten Nutzen bringen werden. Entsprechendes Feedback aus Beratungsgesprächen per Telefon und Chat hilft bei der Priorisierung. Um die Bedürfnisse der Kunden abzudecken, wurden fünf Features implementiert.

Bildergalerie
Der Online-Shop Automation24 arbeitet stetig an neuen Funktionen, um das 
Einkaufserlebnis einfacher und komfortabler zu machen.
Benötigen Online-Käufer ein Angebot, können sie dieses ab sofort selbst unter www.automation24.de erstellen
Über verschiedene Projektlisten lassen sich Produkte projektbezogen verwalten.
Zubehörempfehlungen können während des gesamten Bestellvorgangs zum Warenkorb hinzugefügt werden.
Bevor Kunden einen Artikel in den Warenkorb legen, können Sie den voraussichtlichen Liefertermin unter Berücksichtigung ihres genauen Standorts und der verschiedenen UPS-Versandarten ermitteln.
Die Anzeige der Verfügbarkeit wurde um einen Verfügbarkeitsalarm ergänzt. Ist ein Produkt kurzzeitig nicht lieferbar, können Kunden sich per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Feature 1: Angebotserstellung

Benötigen Online-Käufer ein Angebot, können sie dieses ab sofort selbst unter www.automation24.de erstellen

Benötigen Online-Käufer ein Angebot, können sie dieses ab sofort selbst unter www.automation24.de erstellen Automation24

Ein Angebotsvergleich ist in vielen Unternehmen Bedingung, um Bestellungen auslösen zu können. Auch Eingaben in die Bestellsoftware sind oft nur auf Basis eines Angebots möglich. Auf vielfachen Kundenwunsch können Nutzer nun selbstständig Angebote erstellen. Mit der neuen Funktion lassen sich die gewählten Artikel einfach von der Produktdetailseite oder der Kategorie-Übersicht aus hinzufügen und als Angebotsliste exportieren. Um das Angebot-PDF zu erstellen, ist ein Login notwendig. Wurde das Angebot akzeptiert, lässt sich die Liste mit einem Klick dem Warenkorb hinzufügen und die Bestellung auslösen. Die ausgewiesenen Preise gelten bis zu drei Monate nach Angebotsstellung.

Feature 2: Projektlisten

Über verschiedene Projektlisten lassen sich Produkte projektbezogen verwalten.

Über verschiedene Projektlisten lassen sich Produkte projektbezogen verwalten. Automation24

Auch die Merkzettel-Funktion wurde ausgebaut und bietet Kunden jetzt die Möglichkeit, verschiedene Projektlisten gleichzeitig zu pflegen. Dies erleichtert es insbesondere Dienstleistern wie Monteuren, den Überblick über verschiedene Projekte zu behalten, indem sie beispielsweise für jeden ihrer Kunden eine eigene Projektliste führen.

Die Listen lassen sich von jeder beliebigen Kategorie- oder Produktübersichtsseite aus erstellen. Anschließend können die gewünschten Produkte mit einem Klick ausgewählt und hinzugefügt werden. Auch ein gefüllter Warenkorb lässt sich auf diese Weise in eine neue Projektliste überführen – und andersherum. Im Fall einer Bestellung wird der Projekttitel auf der Rechnung im Referenzfeld ausgewiesen und erleichtert so die Buchhaltung und sorgt für Transparenz bei der Weiterberechnung an Kunden.

Feature 3: Zubehörempfehlungen

Zubehörempfehlungen können während des gesamten Bestellvorgangs zum Warenkorb hinzugefügt werden.

Zubehörempfehlungen können während des gesamten Bestellvorgangs zum Warenkorb hinzugefügt werden. Automation24

Die Empfehlung von passenden Zubehörartikeln auf Artikeldetailseiten ist ein bewährtes Feature bei Automation24. Ab sofort steht die Funktion nicht nur auf den Artikeldetailseiten, sondern auch noch während des gesamten Bestellprozesses und beim Checkout zur Verfügung. Mit einem Klick können die empfohlenen Artikel dem Warenkorb hinzugefügt werden.

Die Auswahl der Zubehörempfehlungen erfolgt durch die Produktmanager bei Automation24 für jeden Artikel individuell. Wird ein neues Produkt im Shop angelegt, prüfen die Mitarbeiter gleichzeitig, welche weiteren Artikel technisch kompatibel sind und legen die entsprechenden Empfehlungen an.

Feature 4: Laufzeitermittlung von Lieferungen

Bevor Kunden einen Artikel in den Warenkorb legen, können Sie den voraussichtlichen Liefertermin unter Berücksichtigung ihres genauen Standorts und der verschiedenen UPS-Versandarten ermitteln.

Bevor Kunden einen Artikel in den Warenkorb legen, können Sie den voraussichtlichen Liefertermin unter Berücksichtigung ihres genauen Standorts und der verschiedenen UPS-Versandarten ermitteln. Automation24

Automation24 bietet seinen Kunden unterschiedliche Versandoptionen an. Damit bei zeitkritischen Bestellungen immer die schnellste Variante ausgewählt werden kann, bietet der Onlineshop im Bestellprozess sowie im Checkout-Prozess ab sofort neben einer Kostenübersicht auch die Ermittlung der jeweiligen Paketlaufzeit an. Hierzu muss der Käufer lediglich Ort und Postleitzahl der Lieferadresse eingeben.

Kunden profitieren somit von einer doppelten Absicherung. Neben dem Automation24-Lieferversprechen – Versand der Ware binnen 24 Stunden – gibt auch der Transportdienstleister ein Versprechen ab, denn die Laufzeiten werden direkt über die entsprechende Schnittstelle berechnet. Optional können auch Lieferungen per Kurierdienst sowie die persönliche Abholung der Ware vereinbart werden.

Feature 5: Verfügbarkeitsalarm in Echtzeit

Die Anzeige der Verfügbarkeit wurde um einen Verfügbarkeitsalarm ergänzt. Ist ein Produkt kurzzeitig nicht lieferbar, können Kunden sich per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Die Anzeige der Verfügbarkeit wurde um einen Verfügbarkeitsalarm ergänzt. Ist ein Produkt kurzzeitig nicht lieferbar, können Kunden sich per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist. Automation24

Die Verfügbarkeitsanzeige in Echtzeit ist seit Jahren fester Bestandteil des Online-Angebots. Aufgrund einer ausreichenden Lagerbevorratung sind die im Webshop angebotenen Artikel in der Regel immer sofort verfügbar. Dennoch kann es auf Lieferantenseite natürlich auch einmal zu Lieferengpässen kommen. Muss doch einmal ein Artikel nachbestellt werden, brauchen Online-Käufer jetzt nicht mehr regelmäßig selbst den Status im Online-Shop zu checken. Sie können sich per Mail benachrichtigen lassen, sobald das Produkt wieder verfügbar ist. Dafür müssen Nutzer lediglich ihre E-Mail-Adresse hinterlassen. Alternativ kann das Produkt auch direkt bestellt werden. Es wird dann reserviert und sofort versendet, sobald es wieder lieferbar ist.