Zweiter Digitaler Thementag Power

Kostenlose Online-Veranstaltung am 28.09.2022

Jetzt anmelden: Zweiter Thementag Power

Das Design von effizienten Leistungselektronik-Systemen ist ein hochkomplexes Spezialgebiet der Elektronik, bei dem es – unabhängig von der Leistungsklasse – sehr viele Aspekte zu berücksichtigen gilt. Genau hier setzt der Thementag Power von all-electronics.de an, denn an diesem Vormittag geht es nicht nur um irgendein Einzelbauteil sondern um das Zusammenwirken in einem System.

All-electronics.de unterstützt die Entwicklungsingenieure (w/m/d) am Thementag Power bei ihrer Arbeit, das passende Power-System zu entwickeln oder zumindest eine adäquate Stromversorgung zu finden.

Am Thementag Power beleuchtet all-electronics.de die Leistungselektronik nämlich ganzheitlich aus verschiedenen Gesichtspunkten – und zwar meist durchgehend in deutscher Sprache, damit das Tor für die Informationen bei den Teilnehmern des Thementags weit offen ist. Neben einem Vortrag über Leistungshalbleiter ist auch eine Präsentation über die erforderlichen passiven Bauelemente wie zum Beispiel Leistungs-Spezialinduktivitäten (Neudeutsch: Magnetics) angedacht. Und weil selbst das effizienteste System Wärme abgibt, die es abzuführen gilt, steht auch das Wärmemanagement prominent auf der Tagesordnung des Thementags Power. Zudem spielt die Leistungsmesstechnik eine wesentliche Rolle. Und beim passenden Distributor gibt es sogar alles aus einer Hand, während adäquate Simulations-Tools den Designern die Arbeit erleichtern.

In vier bis fünf Einzelvorträgen beleuchten Experten aus der Industrie am Thementag Power jeweils 30 bis 45 Minuten lang ihren Bereich, und zusammen genommen erhalten die Entwickler (w/m/d) in deutscher Sprache einen umfassenden Einblick in das Thema Leistungselektronik. Nachdem sich die Elektronik-Entwickler dermaßen umfassend über den aktuellen Stand der Thematik informiert haben, bekommen sie von all-electronics.de eine detaillierte Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme an dieser Weiterbildungsmaßnahme, die sie beispielsweise in ihre Personalakte geben können.

Genauso wie die Fachthemen direkt ineinander greifen sind auch die Unternehmen im Prinzip aufeinander angewiesen: Ohne Halbleiter ist keine Entwärmung nötig, aber ohne Entwärmung funktioniert der Halbleiter nicht effizient. Genauso sind die passiven Bauelemente ohne die Halbleiter nichts und umgekehrt.

Analog hierzu können auch die Unternehmen, die den Entwicklungsingenieuren (w/m/d) die technischen Lösungen vorstellen, die Lösung gemeinsam vorantreiben, indem auch sie zusammen mit all-electronics.de jeweils über ihre Social-Media-Kanäle auf den digitalen Thementag Power aufmerksam machen.

Jetzt zur kostenlosen Teilnahme registrieren: