Das digitale Typenschild kann weitaus mehr leisten als ein analoges Typenschild nebst beigefügter Dokumentation zu lesen ist.

Das digitale Typenschild kann weitaus mehr leisten als ein analoges Typenschild nebst beigefügter Dokumentation zu lesen ist. ZVEI

Das digitale Typenschild ist – so der ZVEI – ein weiterer Grundbaustein für die Digitalisierung in der Industrie und die Digitalisierung bei der Nutzung von Produkten weltweit. Als Teilmodell der Verwaltungsschale stellt es alle relevanten Informationen inklusive Zertifikate und Dokumentationen digital zur Verfügung. In der ZVEI-Empfehlung ‚Das digitale Typenschild‘ wird die angestoßene Diskussion mit den weltweiten Regelsetzern näher erörtert, um eine Migration hin zur vollständigen Digitalisierung der bestehenden Prozesse für die Produktgestaltung und -nutzung zu ermöglichen. Vorgestellt hatte der ZVEI das digitale Typenschild auf der SPS 2019.

Was ist eine ZVEI-Empfehlungen

ZVEI-Empfehlungen sind technische Beschreibungen, die innerhalb einer Gruppe (Arbeitskreis, Gremium) von Firmen erarbeitet werden. Diese Arbeitskreise sind für alle Mitglieder offen. Die ausgesprochenen Empfehlungen haben einen vornormativen Charakter und tragen der schnellen dynamischen Entwicklung der Technik Rechnung, indem grundsätzlich ein Thema beschrieben wird. Anschließend wird es im Normungsprozess in den entsprechenden Organisationen (DKE, DIN, CEN, CENELEC, IEC, ISO oder ETSI) bearbeitet. Die ZVEI-Empfehlung ‚Digitales Typenschild‘ ist die erste Empfehlung des Verbands.

Inhaltlich kann das digitale Typenschild weit mehr als das, was derzeit auf dem analogen Typenschild nebst beigefügter Dokumentation zu lesen ist. Das Digitale Typenschild umfasst alle rechtlich notwendigen Informationen und Kennzeichnungen für den Vertrieb, den Transport und die sichere Nutzung des Produktes in digitaler und standardisierter Form. Und dies für alle Lebenszyklusphasen, beginnend bei der Inbetriebnahme, dem Betrieb über die Wartung und den Service bis hin zur Außerbetriebnahme. Der Hersteller erhält damit die Möglichkeit, alle für den Produkteinsatz notwendigen Informationen, Services und Dienstleistungen direkt bereit zu stellen und erreichbar zu machen.

Welche Vorteile Nutzer des digitalen Typenschilds haben

Für den Nutzer des Produkts stehen diese weltweit, in einer durch den Menschen und maschinell lesbaren Form, mehrsprachig und immer aktuell zur Verfügung. Der Zugriff auf das digitale Typenschild wird hierzu über digitale Identifikatoren (zum Beispiel über QR-Code, Data-Matrix-Code oder RFID-Tag) ermöglicht, der auf das Produkt aufgebracht wird und direkt vor Ort mit einem Smartphone oder Tablet-PC jederzeit ausgelesen werden kann.