Diodes Inc. hat jetzt die Qualifikation mehrerer populärer Zetex Power Management ICs gemäß der Automotive-Qualitätsspezifikation AEC-Q100 bekannt gegeben. Bei den neu qualifizierten Produkten handelt es sich um Überwachungs?, Regler? und Referenzbausteine, die den Anforderungen von AEC-Q100 Grade 1 für den Einsatz im Automobilbereich mit Umgebungstemperaturen bis zu +125 °C genügen. Die Stromwächter ZXCT1008 und ZXCT1080, die Shunt-Regler ZTL431 und TLV431 sowie die Präzisions-Micropower Spannungsreferenzen LM4040 sind für Mess? und Schutzaufgaben in einem breiten Spektrum zuverlässigkeitskritischer Subsysteme vorgesehen – von den Fensterheber-Motoren über die Klimaanlage bis zur Innenbeleuchtung.

Wie schon an anderer Stelle berichtet, hatte die texanische Diodes Inc.die britische Zetex plc übernommen und den Kauf am 9. Juni 2008 erfolgreich abgeschlossen.(jj)