Quelle: H.O.S.

Quelle: H.O.S.

H.O.S.: Der Datenimport erfolgt per Tastendruck über ein Offline-API-Programm. Erstellte Stromlaufpläne lassen sich mit kompletter Logik portieren, so dass ein vollwertiges Eplan-P8-Projekt bereit steht. Weitere Neuerungen in V8 sind u.a. die direkte Unterstützung von Windows 7, ein überarbeiteter Stücklisteneditor sowie der verbesserte und sehr umfangreiche DXF-Import.