MEN: Intelligente modulare Display-Computer DC1 basieren auf dem Atom-Prozessor Z530 oder Z510 von Intel mit geringer Verlustleistung, erweitertem Temperaturbereich, platzsparendem Design und sieben Jahre Mindestverfügbarkeit. Der strapazierfähige, lüfterlose und wartungsfreie Panel-PC ist für den Einsatz in rauen, mobilen und sicherheitskritischen Anwendungen vorgesehen. Sein robustes Aluminium-Gehäuse ist vor Gewalteinwirkung geschützt und wurde für einen sicheren Gebrauch im direkten Kontakt mit Anwendern entwickelt. Der Display-Computer basiert auf einem flexiblen modularen Konzept bezüglich Display-Auflösung und -Größe, Prozessortyp, Ein-/Ausgabe-Konfiguration und Netzteil. Zum 1 GB großen Arbeitsspeicher kommen 4 GB USB-gesteuerte Flash-Disk hinzu. Die Standard-Ein-/Ausgabe umfasst 2 USB, 2 Fast Ethernet, 1 UART sowie binäre Eingänge und kann optional durch HD-Audio oder IBIS-Feldbus-Funktionalität erweitert werden. (rm)

602iee0808