Der ScopeCorder DL850 von Yokogawa: ist ein vielseitiges Messinstrument, das die Vorteile eines präzisen Oszilloskops und die eines konventionellen Daten¬rekorders kombiniert. Darüber hinaus wurde zum Standardgerät eine fahrzeugspezifische Version, der DL850 V „Vehicle Edition“, entwickelt, die ein zusätzliches Modul für die CAN-Bus Überwachung im Fahrzeug enthält. Die Abtastrate kann bis zu 100 MS/s betragen.

Für Anwender, die z.B. keine hohe Abtastrate benötigen, stehen ein 16-Kanal-Scanner-Modul und weitere isolierte 12- bzw. 16-Bit-Module zur Verfügung. Pro Scanner-Modul können 16 unterschiedliche Eingangssignale aufgenommen werden, die untereinander nicht isoliert sind. Somit können insgesamt für den ScopeCorder bis zu 128 Kanäle realisiert werden. Pro Messgerät kann eine beliebige Kombination von acht Modulen verwendet werden. Hierzu stehen 15 verschiedene Messmodule mit direkter Schnittstelle für beispielsweise Thermoelemente, Beschleunigungssensoren, Dehnungsmessstreifen und vieles mehr zur Verfügung.

Der ScopeCorder verfügt über 10,4“ LCD- Bildschirm, eine interne Festplatte und über einen integrierten Thermodrucker. Für unbeaufsichtigte Messungen beinhaltet der DL850V die Funktionen „Action on Trigger“ und „Action on Stop“. Wird nach der Aktivierung dieser Funktion eine Triggerbedingung erkannt, sendet das Gerät eine E-Mail, druckt die erfassten Daten aus, lässt einen Alarm ertönen oder speichert die Daten auf das gewünschte Medium.


530ei0810