Doppelregler

Die Temperatur- und Feuchteregler ETUH22 und THRV22. Elmeko

Temperatur und Feuchte sind wesentliche Kenngrößen für die zuverlässige Schaltschrank-Klimatisierung und müssen daher permanent überwacht werden, um Kondensatbildung zu verhindern und einen sicheren Betrieb zu ermöglichen. Bei Über- oder Unterschreitung von Grenzwerten müssen Klimageräte, Heizungen, Lüfter oder Entfeuchter entsprechend angesteuert werden, Signalkontakte geschaltet oder Warnmeldungen generiert werden. Elmeko bietet die neuen Doppelregler ETUH22 und THRV22 als kompakte Lösungskomponenten für die Schaltschrank-Technik.

Der elektronische Thermo-Hygrostat ETUH22 überwacht Temperatur und Luftfeuchte in Schaltschränken und Gehäusen. Ein Wechslerkontakt wird entweder bei hoher Luftfeuchtigkeit oder niedriger Temperatur geschaltet, um eine Heizung oder einen Lüfter direkt anzusteuern. Am Regler wird die Temperatur von 0 bis +60 °C und die Feuchte zwischen 20 und 90 % relativer Feuchte per rotem und blauem Drehregler eingestellt. Sensoren für Temperatur und Feuchte sind im Gehäuse integriert.

Zwei unabhängige voneinander schaltende Thermostate mit hoher Schaltleistung sind im kompakten Doppelthermostat TRV22 untergebracht. Damit lassen sich Lüfter und Heizgeräte exakt ansteuern. Ein Kontakt kann zur Generierung einer Störmeldung an die Leitwarte genutzt werden. Der linke Kontakt öffnet bei steigender Temperatur, der rechte Kontakt schließt bei steigender Temperatur. Beide Bimetall-Temperaturregler sind von 0 bis +60 °C über die zweifarbigen Drehregler an der Front einstellbar.

Die beiden Doppelregler werden über eine integrierte Halteklammer auf DIN-Tragschiene 35 mm im Schaltschrank befestigt. Der Anschluss erfolgt von unten an berührungsgeschützten Schraubklemmen. Bei dem Thermo-Hygrostat ETUH22 gibt es zusätzliche LEDs zur Anzeige des Schaltzustandes. Beide Doppelregler sind für über 100.000 Schaltzyklen ausgelegt.