Der Europa-Schablonendrucker von DEK wird jetzt mit den neuesten Techniken für die zweispurige Fertigung und Leiterplattentransport angeboten. Die Dual Lane RTC-Plattform bietet eine Kern-Zykluszeit von gerade einmal 4 s. Dabei wird sichergestellt, dass diese Leistung vom Hochgeschwindigkeits-Leiterplattentransport gestützt wird. Die Dual Lane Rapid Transit Conveyor-Konfiguration besteht aus zwei Europa-Plattformen, die sich platzsparend in die Fertigungslinie einfügen. Das System arbeitet unabhängig von Prozessvariablen und nutzt Schrittmotoren.

Vom Einlaufband werden die Leiterplatten mit Hilfe von Transportfingern in die Druckstation gehoben, gleichzeitig wird die bedruckte LP aus dem Druckbereich auf das Auslaufband geschoben während auf der Einlaufseite eine neue Leiterplatte zugeführt wird. So läuft der Leiterplattentransport innerhalb des Druckbereichs der Maschine stark beschleunigt, was eine hohe Dauergeschwindigkeit ergibt. Die Europa Dual Lane RTC ist ausgestattet mit Instinctiv V9, dem neuesten Bediener-Interface von DEK.

502pr0209