Werma: Die kompakte Drehspiegelleuchte 885 erreicht eine hohe Signalwirkung durch den im Innern rotierenden Spiegel. Durch den verschleißarmen Reib?radantrieb wird eine Lebensdauer von mehr als 5000 Stunden erzielt. Die Leuchte gibt es nun in zwei neuen Montagearten – für die Befestigung auf einem Rohr oder als Leuchte inkl. flexiblem Rohr. Bei der Rohrmontage hebt sie sich stärker von der Maschine ab und ist daher auch aus der Ferne gut sichtbar. Die Möglichkeit eignet sich für Rohre mit einem Durchmesser von 25 mm und 1/2“ NPT. Bei der zweiten Variante verfügt das Rohr über eine zweipolige Steckverbindung gemäß ISO 4156. Typische Anwendungen sind im Bereich von großen Maschinen und weitläufigen Anlagen oder an Toreinfahrten und Schranken. (as)p>

673iee0807