Der Drehüberträger Modell 230 eignet sich überall dort, wo eine kompakte Lösung für die Übertragung von elektrischen und optischen Signalen sowie Strom benötigt wird. Das Gerät ist mit einem bidirektionalen passiven optischen Durchgang für Multimode- oder Singlemodefaser für Wellenlängen von 850, 1310 und 1550 nm und Fasergrößen von 50/125, 62,5/125, 100/140 und 9/125 nm ausgestattet. Der Einfügungsverlust beträgt max. 4,0 dB, die Drehzahl 100 min-1 (optional bis 500 min-1). Der elektrische Teil ist mit mindestens zwei Durchgängen (500 V/ 5 A) ausgestattet. Das 9 cm lange Bauteil erreicht Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 2,5 GB/s. In Verbindung mit einem Multiplexer lässt sich eine sehr hohe Übertragungsdichte realisieren. (pe)