Das DEC-Modul 24/2 (Digital EC-Controller) ist ein digitaler 1-Quadrant-Verstärker zur Ansteuerung elektronisch kommutierter Gleichstrommotoren (EC-Motoren) mit Hall-Sensoren mit bis zu 48 Watt Leistung. Daten: Eingangsspannungsbereich 8 bis 24 VDC (opt. 5 VDC), Ausgangsstrom im Dauerbetrieb 2 A. Der Verstärker bietet diverse Ein- und Ausgänge (etwa Freischaltung, Drehzahlbereiche, Drehrichtungsvorgabe, Strombegrenzung, Betriebszustand) und verfügt über umfangreiche Schutzfunktionen (Überstrom, Unter- und Überspannung, thermische Überlast, Blockierung, Kurzschluss und mehr). Es können Motoren bis zu einer Maximaldrehzahl von 80 000 min-1 (bei einem Polpaar) betrieben werden. Zum Anschluss und zur Integration in das OEM-seitige Motherboard dienen zwei Stiftleisten im Rastermaß von 2,54 mm. Ein Motherboard Design Guide ist downloadbar, für die Erstinbetriebnahme gibt es ein Evaluationboard.