Bei Bosch ist die weltweit erste Ottomotor-Drosselvorrichtung aus Kunststoff in Serie gegangen. Das neue System ist ein Viertel leichter und lässt sich wesentlich wirtschaftlicher herstellen als entsprechende konventionelle Typen aus Metall. Auch bei kleinen Öffnungswinkeln lassen sich die neuen Varianten noch sehr genau regeln. Die sonst übliche Anbindung der Klappe an den Kühlmittel-Kreislauf kann entfallen, da die geringe Wärmeleitfähigkeit des Kunststoffs die Vereisungsgefahr erheblich verringert.


388 Bosch