Die 50S-Serie bietet OEM-Anwendern kalibrierte und temperaturkompensierte Sensoren mit verstärktem Ausgangssignal in Druckbereichen von 70 mbar bis 7 bar. Sie besitzen eine hohe Gesamtgenauigkeit von ±0,5 bis ±2% und eignen sich für die Druckmessung von Luft und nicht-korrosiven Gasen. Es besteht die Gewährleistung elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) in Bezug auf Störfestigkeit nach EN 61000-4-3 / 4-6, EN 55011. Einsatzbereiche sind u.a. in der Medizin- und Klimatechnik und in der Druckluftsteuerung. (as)