Sensortechnics KTE3000-Serie steht für Druckmesstechnik mit hoher Medienverträglichkeit. Die Teile, die mit den Medien in Berührung kommen, bestehen aus chemisch beständigem, glasfaserverstärktem PPS-Kunststoff. Die Transmitter basieren auf Keramikdruckmesszellen, deren Membrane ebenfalls sehr medienbeständig sind. Es gibt die Geräte mit beliebigen, kundenspezifischen Abgleichen im Bereich von 0,5 bis 100 bar Relativ- und Absolutdruck oder Vakuum. Außerdem sind mehrere Strom- und Spannungsausgangssignale verfügbar. Ein G1/4-Gewinde bzw. eine DIN43650-Steckverbindung dient als Druck- bzw. elektrischer Anschluss. Optional sind andere Anschlussarten erhältlich. Typische Einsatzgebiete finden sich im Maschinen- und Anlagenbau, in der Chemieindustrie sowie in der Medizin- und Analysetechnik. (mr)


 


382iee0306