dSPACE hat die ersten Radar-Prüfstände, die mit neuen dSPACE Automotive Test Systemen (DARTS) ausgestattet sind, ausgeliefert. Die Prüfstände gehen auf die Reise zu Kunden in Nordamerika, Europa und China.

Radarprüfstände von dSPACE

dSPACE liefert erste Radarprüfstände nach Ankündigung der Partnerschaft mit Micro-Sys und ITS aus. dSPACE

Erst vor zwei Monaten hatte dSPACE eine Entwicklungspartnerschaft mit den beiden auf Radar-Technologie spezialisierten Unternehmen Miro-Sys und ITS geschlossen.

Im Rahmen der Partnerschaft hatte dSPACE die Intellectual Property an der Radar-Technologie übernommen und integriert die neu entwickelten Systeme nun auch in Hardware-in-the-Loop Prüfstände. „Radar-Lösungen sind eine entscheidende Technologie für das autonome Fahren“, sagte CEO Martin Goetzeler.  Mit ihren Produkten und Komponenten beschleunigten sie die Entwicklung und die Absicherung von Radar-Systemen bei Automobilzulieferern und -herstellern.

Mithilfe der Radartechnologie im Auto können Geschwindigkeiten und Entfernungen von Objekten in Echtzeit und bei extremen Wetterbedingungen bestimmt werden.