Mess- und Regelgeräte der Baureihe Cori-Flow arbeiten mit einem Coriolis-Sensor, der präzise und unabhängig vom Medium den Durchfluss messen und regeln kann. Der weltweit kleinste Masseflussregler eignet sich für einen Massestrom von 0,2 bis 500 kg/h bei einer Genauigkeit von ±0,2% vom Messwert. Die Kombination mit einem Regelventil kann serienmäßig als komplette Regeleinheit mit abgeglichenem PID-Regler ausgestattet werden. Die Geräte vertragen selbst stark schwankende Betriebsbedingungen und brauchen keine zusätzliche Kompensation. Das Ausgangssignal kann über Bussysteme wie Profibus und DeviceNet oder über gängige Analogsignale gesteuert und ausgewertet werden. Es gibt vier Modelle mit den Messbereichsendwerten 0,5 kg/h; 5 kg/h; 50 kg/h und 500 kg/h. Die Dynamik beträgt 1:100.