Sowohl 2D- als auch 3D-Daten lassen sich mit DynamicImager von Framos per Drag and Drop programmieren, wobei neben ISO-12087-Operatoren auch Bildverarbeitungs-Module programmierbar sind.


Die Software ist als Windows-Library (DLL) aufgebaut und kann mit C/C++ weiterverarbeitet werden. Gängige Datenformate wie bmp, jpg, tif etc. lassen sich einlesen und ausgeben. Auch ein Twain-Treiber steht zur Verfügung. Einsatzgebiete sind neben den Bereichen maschinelles Sehen auch die Qualitätskontrolle sowie medizinische und wissenschaftliche Analysen.