Mit weiteren Funktionen und Details erhöht die in den drei Ausbaustufen basic, economy und professional vorliegende E-CAD-Software CADdy++ /SEE von IGE+XAO die Effizienz bei der Elektroprojektierung. Werden Bauteile im Stromlaufplan verschoben, passen sich die angeschlossenen Verbindungen dynamisch an. Damit ist es nicht mehr nötig, Lücken in Verbindungen zu schließen oder überflüssige Stücke zu löschen. Man kann zudem mehrere Texte selektieren und gleichzeitig ändern.


In der Ausbaustufe economy kann man aus der Typdatenbank direkt auf die Symbolbibliothek zugreifen. Um einem Artikel zum Beispiel ein Symbol für den Schaltschrank zuzuweisen, muss nur noch das entsprechende Symbol in der Symbolbibliothek angeklickt werden. In den Datenbankeditoren ist der Zugriff auf die Typdatenbank möglich. Neue Editoren für das Inhaltsverzeichnis, für die Anlagen- und Ortskennung der Seiten sowie für die SPS-Liste gibt es ebenfalls. Ein grafischer Kabelanschlussplan unterstützt ein übersichtliches Dokumentieren der Kabeladern und ihrer Ziele. (rm)

SPS/IPC/DRIVES 2005: Halle 7A, Stand 520


 


570iee0306