Nexperia_NH16D3045_2222AA

Energy-Harvesting-Lösungen von Nowi sind die perfekte Ergänzung zu Nexperias Powermanagement-Portfolio. (Bild: Nexperia)

Halbleiterexperte Nexperia hat eine Erweiterung des Powermanagement-Portfolios um Energy-Harvesting-Lösungen angekündigt. Dabei lässt sich Energie aus Licht, Vibrationen, Radiowellen oder Temperaturgradienten gewinnen und kann als Ersatz für Batterien in Anwendungen wie intelligenten Wearables und autonomen drahtlosen Sensorknoten dienen.

Die Erweiterung erfolgt durch die Übernahme des 2016 gegründeten niederländischen Unternehmens Nowi. Powermanagement-ICs von Nowi kombinieren kleinen PCB-Footprint mit niedrigen BOM-Kosten und sehr guter Harvesting-Leistung. Durch die Fertigungskapazitäten und die Produktions-, Vertriebs- und Marketinginfrastruktur von Nexperia kann Nowi die Produktion dieser Lösungen beschleunigen, sodass Ende 2022 und Anfang 2023 höhere Stückzahlen produziert und ausgeliefert werden können. Nexperia wiederum kann Kunden nun eine nachhaltige Alternative zur Batterieversorgung ihrer Produkte anbieten. Der Abschluss der Übernahme erfolgte am 11. November 2022.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Nexperia Germany GmbH

Stresemannallee 101
22529 Hamburg
Germany