Customcells_Manz_Batteriezellenproduktion

Hightech-Maschinenbauer Manz beteiligt sich mit 40 % an der Customcells Tübingen. (Bild: Customcells)

Customcells kombiniert seine Expertise in der Entwicklung und Serienfertigung von Lithium-Ionen-Batteriezellen künftig mit dem Knowhow von Manz. Dafür steigt der Hightech-Maschinenbauer mit einer Beteiligung von 40 Prozent an Customcells Tübingen mit ein. Zu diesem Tochterunternehmen der Customcells Gruppe gehört neben Tübingen auch der Standort Itzehoe. Durch den Zusammenschluss will das Unternehmen die Produktion effizienter gestalten, Servicezeiten minimieren und die Ausschussrate verringern. Über finanzielle Details der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. Die operative Führung vor Ort verbleibt bei Customcells.

Manz baut eine eigene Entwicklungsumgebung für neue Zellproduktionskonzepte in den Nachbarräumen der Customcells Tübingen auf. Am Standort Tübingen strebt Customcells das nächste Wachstumsfeld an: die Serienfertigung im Bereich des elektrischen Fliegens. Das Knowhow aus der Kooperation soll daher auch dazu beitragen, die Produktionskapazitäten für den Aviation-Sektor perspektivisch weiter auszubauen. Dazu gehört der Aufbau einer Pilotfertigungsanlage, die als Entwicklungsumgebung neuer Zell- und Anlagenkonzepte dient.

Die Beteiligung an Customcells ist für Manz auch ein wichtiger Schritt im Kontext des europäischen Batterie-Förderprojekts EuBatIn. EuBatIn steht für die European Battery Innovation und ist eines von zwei Important Projects of Common European Interest (IPCEI) im Bereich der Batteriezellenfertigung, das die Europäische Kommission genehmigt hat. Ziel der beiden IPCEI ist es, Forschung und Innovation in der europäischen Batterie-Wertschöpfungskette zu fördern.

E-Mobility: Laden

ae_emobility_laden_940x250.jpg
(Bild: AdobeStock_39293318)

Wo und wie lässt sich ein E-Auto aufladen? Welche Leistungselektronik steck in einer Ladesäule? Wie wird die Ladesäule intelligent? Halbleiter, Hochvolt-Komponenten, Stecker, Kabel, Wallboxen, Kommunikation, Infrastruktur, Standards, Services und mehr. Die Technologien dahinter finden Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?