2024 soll das MCS-Ladesystem für Nutzfahrzeuge ausgerollt werden. Bis dahin steht dann auch das endgültige Stecker-Design fest.

2024 soll das MCS-Ladesystem für Nutzfahrzeuge ausgerollt werden. Bis dahin steht dann auch das endgültige Stecker-Design fest. (Bild: AdobeStock 416431780, Jefry_Maviskho)

Laut Informationen von electrive.net sind für 2023 erste Pilotprojekte für das Megawatt-Ladesystem geplant und der kommerzielle Rollout soll 2024 erfolgen. In Oslo wurde auch auf dem Messestand von CharIN mit einer Hypercharger-Säule von Alpitronic ein Megawatt-Ladevorgang an einem Scanie-E-Lkw demonstriert. In einem LinkedIn-Post sagt CharIN: „Das Ladesystem für schwere Nutzfahrzeuge ist da! Und wir gehen als CharIN-Community darüber hinaus, um diesen neuen globalen Ladestandard für Lkw, Schifffahrt und Luftfahrt zu fördern.“ Das MCS (Megawtt Charging System) ist ausgelegt für eine Ladespannung bis 1250 V und 3000 A Stromstärke (3,75 MW).

Bereits seit Längerem ist bekannt, dass es für die Position des Ladeports an den Nutzfahrzeugen bereits einen Standard gibt. Er befindet sich auf der linken Seite der Fahrzeuge, etwa 4,80 m hinter der Stoßstange. Im Video der Demonstration an einem Scania-Lkw ist der Ladeport direkt hinter dem Vorderrad zu sehen. Diese frühzeitige Standardisierung soll den Aufbau von Ladeparks vereinfachen.

Am Stand von ABB eMobility war auch ein Prototyp des MCS-Ladesteckers zu sehen. Das Desgin ist dreieckig, die  Spitze zeigt nach unten. Zu sehen sind zwei DC-Pins oben und kleinere Pins für die Kommunikation und die Erdung. Das endgültige Design des Ladesteckers soll erst zum kommerziellen Rollout 2024 veröffentlich werden.

E-Mobility: Laden

ae_emobility_laden_940x250.jpg
(Bild: AdobeStock_39293318)

Wo und wie lässt sich ein E-Auto aufladen? Welche Leistungselektronik steck in einer Ladesäule? Wie wird die Ladesäule intelligent? Halbleiter, Hochvolt-Komponenten, Stecker, Kabel, Wallboxen, Kommunikation, Infrastruktur, Standards, Services und mehr. Die Technologien dahinter finden Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?