Der 25-Bit-Multiturn-Absolutwertgeber EAM63x in IP54 bis IP 65 erfasst z. B. bis zu 8.192 Schritte pro Umdrehung bei 4.096 Umdrehungen. Mögliche Ausgangsschaltungen sind dabei Bit-parallel in Gray- oder Binary-Code, Push-Pull oder NPN-PNP, SSI nach den EIA-Standards RS 422/ 485 mit Übertragungsraten bis zu 1 Mbit/s, ICO (incremental output code) mit Kanal A, B und Z, Line-Drive und Push-Pull, Profibus DP, Device Net sowie CANopen. Der Anschluss erfolgt über Stecker oder Kabelausgang. Flansch und Gehäuse sind aus Aluminium, die Edelstahlwelle hat einen Durchmesser von 6… 11 mm. Die zulässige Wellenbelastung beträgt axial 10 N und radial 20 N, das Massenträgheitsmoment des Rotors 20 gcm2. Das Gerät mit einer Schockfestigkeit >200 m/s2 (12 ms) und einer Vibrationsfestigkeit >100 m/s2 (10 Hz … 1000 Hz) arbeitet bei einer Spannungsversorgung von 5… 8/28 VDC im Temperaturbereich von -10 bis +60°C.