Not-Halt- und Stopp-Tasten der Baureihe 84 mit Schutzart IP65/67.

Not-Halt- und Stopp-Tasten der Baureihe 84 mit Schutzart IP65/67. EAO

Typische Anwendungen der Not-Halt- und Stopp-Tasten von EAO sind der Anlagenbau und die Prozessautomation, der Maschinenbau, insbesondere bei mobilen Bedieneinheiten, Roboter, Kransteuerungen und Hebebühnen sowie medizinische Geräte.

Direkt an der Maschine oder in einer mobilen Bedieneinheit verbaut dienen die Tasten dem zuverlässigen Schutz von Menschen vor Verletzungen und vor Beschädigungen an der Maschine. Die besonderen Vorteile der Tasten sind zum einen der robuste Monoblock mit hoher Überlist- und Ausfallsicherheit, die sehr geringe Einbautiefe sowie das moderne Design und Schutzart IP65/67. Weiter hervorzuheben ist die deutlich sichtbare Ausleuchtung der zuverlässigen, langlebigen Taster.

Aufgrund des grünen oder schwarzen Anzeigerings ist der Betätigungsstatus gut sichtbar. Die LED-Ausleuchtung hilft beim Auffinden der Taste auch bei schwachen Lichtverhältnissen und dient als zusätzliche Statusanzeige. Eine einfache Montage in modernen Sicherheitskontrollsystemen ermöglichen die robuste Monoblockbauweise und die Auswahl an verschiedenen Anschlussarten.