Echtzeitfähiges Netzwerk

„Ethernet Powerlink“ – ein Netzwerk für IO, Drive und B&R Automation Net – wird den steigenden Anforderungen nach Ethernet und Echtzeit gerecht. Es erlaubt mit acht schnellen Stationen in 400 µs (ACOPOS-Drive-synchron), mit zehn schnellen Stationen in 500 µs oder mit 30 schnellen Stationen in 1 ms, den vollen Datenaustausch abzuwickeln. Der Netztakt ist konfigurierbar. Neben den schnellen Stationen, die bei jedem Netztakt kommunizieren können, gibt es noch sogenannte langsame Stationen, von denen jeweils eine pro Netztakt komplett bedient wird. Der Netztakt ist mit einer RPS-Taskklasse synchronisierbar. Der reine Netzwerk-Jitter liegt unter 1 µs.
Da „Ethernet Powerlink“ auf Standard-Fast Ethernet basiert, beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit 100 Mbit/s. Dabei kommt Twisted Pair Standard-Verkabelung zum Einsatz. Die maximale Segmentlänge liegt bei 100 m. Topologisch hat das Netzwerk Stern- bzw. Baumstruktur. Als Verbindungsgeräte werden Hubs verwendet. Im Netzwerk können bis zu 254 Slaves und ein Master betrieben werden.

Bernecker & Rainer
Tel. (01) 604 96 11
office.wien@br-automation.co.at
http://www.br-automation.co.at