19264.jpg

Altium

Altium bringt mit dem Altium Designer 10 etliche Neuerungen: Mehrere Entwickler können zeitgleich an einem Board arbeiten, das Tool verspricht höhere Sicherheit bei der Datenausgabe durch kontrollierte und automatisierte Datenausgabeprozesse, beschreitet neue Wege in der Komponentenverwaltung mit Where-Used-System, Revision-Management, Verwaltung des Lebenszyklus, Genehmigungsprozessen und Live Supply Management. Außerdem neu: Support für komplexen Touch-Shapes in der Leiterplatte und lauffähig unter Windows 7.

Darüber hinaus präsentiert Altium auf der Embedded World das neue Tasking VX-Toolset für C166 Release v3.0r1mit einer deutlich verbesserten und anwenderfreundlicheren Eclipse IDE. Diese Version unterstützt auch die neuesten XE166 und XC2000 Mikrocontroller Varianten von Infineon.