Bildquelle: Sensortechnics

Bildquelle: Sensortechnics

Sensortechnics: Die Edelstahl-Drucksensoren der SSI-Serie messen hochgenau Relativ- und Absolutdrücke von 200 mbar bis zu 35 bar. Zudem sollen sie eine sehr gute Stabilität und Wiederholgenauigkeit bieten und ein Gesamtfehlerband besser ±1,5 %FSS über einen weiten Temperaturbereich von -20 °C bis 85 °C erreichen. Die Sensoren nutzen digitale Signalaufbereitung und liefern gleichzeitig analoge Ausgangssignale von 0,5 bis 4,5 V. Vollverschweißte, medienisolierte Edelstahl-Konstruktionen erlauben eine hohe Medienbeständigkeit bei korrosiven Flüssigkeiten und Gasen.