E-F@ctory-Konzept

E-F@ctory-Konzept Mitsubishi Electric Europe, Getty Images

Mitsubishi Electric: Eine Stärke des Konzepts ist die Erfassung großer Mengen an Produktionsdaten sowohl von hauseigenen Komponenten als auch von Geräten anderer Anbieter. Die frei skalierbare Edge-Computing-Lösung mit dem C-Controller als kleinster Einheit bereitet die Daten innerhalb der Automatisierungsplattform so auf, dass keine Verzögerungen in der Cloud entstehen. Dabei gehen die Daten wahlweise direkt an ERP/MES-Systeme, Cloud-Lösungen oder auch an eigene Applikationen. Hierfür steht ein Software Development Kit (SDK) zur Verfügung, das keine umfassenden Programmierkenntnisse erfordert. Der Austausch der Datenstruktur ist mit Security-Mechanismen hinterlegt und erfüllt die Anforderungen des IT-Schutzes durch Authentifizierung, Identifikation und aktuelle Verschlüsselungen.