23337.jpg

Kunbus GmbH

Kunbus: Mit vier Probe-Ports ermöglicht das Gerät das Mitprotokollieren von bis zu zwei unabhängigen Echtzeit-Ethernet-Verbindungen im Vollduplex-Betrieb. Eine geringe, interne Durchlaufverzögerung von ca. 1 µs macht das Gerät dabei für die zu prüfenden Datenkanäle nahezu transparent. Drei Diagnose-LED ermöglichen eine einfache und permanente Überwachung der Funktionen. Der Anschluss an einen PC oder ein Laptop erfolgt über eine Standard-Gigabit-Ethernet Schnittstelle.

SPS/IPC/DRIVES 2011

Halle 6, Stand 241