Die neuen Taktbausteine von IDT eignen sich für Embedded-Applikationen und Computersysteme, auf denen Echtzeitbetriebssysteme laufen. Sie haben eine garantierte Verfügbarkeit von mindestens fünf bis zu sieben Jahren – wesentlich länger als traditionelle PC-Taktbausteine. Durch die Unterstützung von Serial ATA und PCI-Express bieten sie sehr genaue Ausgänge. Alle Embedded-Taktbausteine sind via SMBus programmierbar und verwenden das Bandspreizverfahren. Gehäuse: 48 bis 72 Pins einschließlich SSOP, TSSOP und MLF.