652iee1014-schukat-esb35.jpg

Schukat

Schukat: AC-Spannungsbereiche von 90 bis 130 bzw. 184 bis 265 VAC ermöglichen die Strombegrenzung für kapazitive Lasten von 6000 und 10.000 µF. Die eingebaute Temperaturüberwachung schützt vor dauerhafter Überhitzung. Dagegen handelt es sich bei den 30-A-Geräten ESB00351 um Begrenzer für den störungsfreien Betrieb an teilinduktiven und kapazitiven Lasten von 10.000 µF an. Besondere Merkmale sind ein integriertes Bypass-Relais sowie eine Unterspannungserkennung.