Am 6. Oktober 2010 veranstaltet das EIPC (European Institute of Printed Circuits) in den Räumen der BuS Elektronik GmbH & Co. KG, Riesa, einen Workshop zu hochaktuellen Themen. Programmschwerpunkte werden sein: neue Designoptionen für verbesserte Technologien, neue Basismaterialien für höhere Zuverlässigkeit, neue Bauteile und Bauteilformen zur Miniaturisierung, neue Herstellungsverfahren/Fertigungstechnologien, zukünftige Entwicklungen und Tendenzen mit Besichtigung der modernen Fertigungsanlagen der BuS Elektronik. Von besonderem Interesse sollte die Veranstaltung sein für: Leiterplattendesigner, Lieferanten von Basismaterial, Bauteilen und Prozesschemie, Leiterplattenhersteller, Baugruppenhersteller und Anwender (EMS/OEMs/ODMs).

Info: Ms. S. Derhaag, Bourgognestraat 16, 6221 BX Maastricht, Niederlande, , Fon +31/43/3440872, sderhaag@eipc.org