RS/Alpha Wire: Mit der Einführung von vollständig recyclebaren Schaltleitungen will der Distributor einen Beitrag zur WEEE-konformen Umsetzung von Projekten leisten. Die neuartigen Leitungen der ECOWire-Reihe verfügen über eine halogenfreie Noryl-Isolierung, sind UL-zertifiziert und zudem frei von Phthalaten oder Schwermetallen. Zum Einsatz kommt ein modifizierter Polyphenylenäther-Thermoplast (mPPE). Zudem lässt sich mit mPPE gegenüber PVC eine bessere dielektrische Durchschlagsfähigkeit bei dünneren Isolierungen erreichen. Der Durchmesser vergleichbarer Leitungen kann mit mPPE um bis zu 25 % kleiner ausfallen. Mit 1.03 weist es eine zwischen 25 und 40 % geringere spezifische Dichte als andere Isoliermaterialien wie PVC oder Polyethylen auf. Drähte und Kabel mit dieser neuartigen Isolation sind für den Betrieb zwischen -80 und 105°C geeignet. Das Einstiegsangebot umfasst UL-AWM-11028-Schaltleitungen in den Größen 28AWG (0,07mm²) bis 10AWG (5,37mm²) in verschiedensten Farben.

708iee0610