Elektronik-Entwicklung

Elektronik-Entwicklung

Praxisnahe Design-Unterstützung für Elektronik-Entwickler: von den Bauelementen (Halbleiter, passiv, Sensoren) über Stromversorgungen, Opto, Displays, E-Mechanik etc. bis zu Messtechnik, Software und Embedded – stets mit Blick auf Safety & Security sowie auf Lösungen für (über)morgen!

Fokusthema Quantencomputer

Als im Juni 2021 der erste Quantencomputer in Deutschland von IBM eingeweiht wurde, war das Interesse groß. Aber was verbirgt sich hinter der Technologie? Was kann sie eines Tages leisten, woran wird geforscht und wo lauern Gefahren? Das erfahren Sie hier.

Elektronik-Entwicklung

06. Jun. 2017 | 10:00 Uhr
Häwa_1
Schaltschränke für das IoT

Robust für die Herausforderungen der Industrie 4.0 geschützt

Auch Schaltschränke, die „Industrie 4.0-ready“ sind, bestehen aus Blech. Doch durch ihr Design können sie dazu beitragen, die zunehmend vernetzte Produktion in den Betrieben effektiv zu gestalten. Welche Form der Schaltschrank 4.0 annehmen kann, weiß Thomas Eglof vom Hersteller Häwa.Weiterlesen...

06. Jun. 2017 | 09:00 Uhr
Aufmacher_MCA705 - eyecatcherA
Für kleinere Gehäuse und mehr Flexibilität

Vorteile der peripheren Pinauswahl bei 8-Bit-Mikrocontrollern

Direkter Zugriff auf die exakte Peripherie, kleinere Gehäuse und weniger komplexe Leiterplatten-Layouts: Dies sind nur einige der Vorteile, die ein 8-Bit-PIC-Mikrocontroller bietet, wenn er über ein PPS-Modul (Peripheral Pin Select) verfügt. Systementwicklern bringt die periphere Pinauswahl deutlich mehr Flexibilität bei der Anpassung und Verwaltung ihrer Layouts.Weiterlesen...

04. Jun. 2017 | 11:28 Uhr
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Spannungswandler für extreme Belastungen

Ansteuerung von IGBTs in Elektro-Motorrädern

Die Entwicklung der Leistungsregelung für ein elektrisch angetriebenes Superbike ist ein komplexes Projekt. Murata arbeitete beim Design der Spannungswandler für die IGBT-Gatetreiber mit der Universität Nottingham zusammen. Gemeinsam wurden die Entwicklungsherausforderungen gemeistert.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 17:49 Uhr
Metrofunk nimmt ab Ende Mai hitzebeständige, PTFE-isolierte Litzen in sein Sortiment auf.
Für den Einsatz in rauen Umgebungen

Hitzebeständige, PTFE-isolierte Litzen

Kabellieferant Metrofunk erweitert sein Portfolio um hitzebeständige, isolierte Litze, die sich auch für den Einsatz in rauen Einsatzgebieten eignen.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 17:27 Uhr
Zuken
Zuken mit neuer Strategie

Mehr Produktivität durch weniger Schnittstellen

Viele Unternehmen müssen sich zunehmend anstrengen, um die wachsende Komplexität ihrer Entwicklungsprojekte zu kontrollieren und ihre Produktivitätsziele zu erreichen. Zuken stellt dabei das Axiom in Frage, dass die Entwicklungsdaten aller an einem Entwicklungsprojekt beteiligten Disziplinen und Gewerke notwendigerweise in einer einzigen PLM- oder ERP-Systemumgebung gehalten werden müssen.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 17:25 Uhr
Bild4_3DSTACK
Die Kluft überwinden

Vereinigung von SoC- und Gehäuse-Verifikation

Wafer-Level-Packaging (WLP) bietet im Vergleich zu traditionellen SoC-Designs einen besseren Formfaktor und mehr Leistung. Um jedoch eine akzeptable Ausbeute und Performance gewährleisten zu können, müssen Anbieter von EDA- und OSAT-Tools beziehungsweise Foundries zusammenarbeiten. Ziel ist ein konsistentes, einheitliches automatisiertes WLP-Design und physikalische Verifikationsabläufe. Gleichzeitig darf der bereits bestehende Ablauf beim Gehäusedesign nur minimal beeinträchtigt werden.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 14:29 Uhr
610_Omron_a0202om - Omron G9EJ-1-E
Welches Relais passt am besten zu welcher Anwendung

Relais für intelligente Messstellen und erneuerbare Energieanwendungen

Dieser Beitrag stellt die Hauptanwendungsbereiche von Relais in Smart Metern und Solarmodulen vor und diskutiert wichtige Fragen und relevante Faktoren rund um die Auswahl des passendsten Relais.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 12:41 Uhr
Das Arbeitsplatzsystem ist zum einen flexibel, stabil und kompatibel aufgebaut und hat eine ergonomische Bedienbarkeit.  Erfi Ernst Fischer
Ergonomische Arbeitsplatzsysteme

Arbeitsplatz für Geräte- und Testsysteme

Der arbeitende Mensch verbringt etwa 2.000 Stunden im Jahr an seinem Arbeitsplatz. Diese Tatsache macht deutlich, dass Arbeitsplatzsysteme benötigt werden, die die Arbeitskraft fördern und sowohl Gesundheit und Mobilität schützen. Die Entwicklung ergonomischer Arbeitsplatzsysteme ist ein Spezialgebiet des Schwarzwälder Familienunternehmens Erfi Ernst Fischer, Freudenstadt.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 10:38 Uhr
Die Duris E-Serie bedient vornehmlich den kostensensiblen Verbrauchermarkt.
LED-Retrofits

Schnell und einfach in die LED-Technik einsteigen

LED-Retrofits sind eine energieeffiziente Alternative zu herkömmlichen Leuchtmitteln und ermöglichen Betreibern von Gewerbe- und Verkaufsflächen sowie von Büros und Hotels den schnellen Umstieg auf die LED-Beleuchtungstechnik. Entwickler von Lichtsystemen erhalten mit LED-Retrofits zahlreiche Möglichkeiten für individuelle Beleuchtungslösungen.Weiterlesen...

02. Jun. 2017 | 10:05 Uhr
Aufmacher_Rohm_Lapis
Ein Jahr Datenaufzeichnung mit einer Knopfzelle

Mikrocontroller mit integriertem LCD-Treiber für Datenlogger

Logistiksysteme müssen zunehmend sicherstellen, dass beim Transport empfindlicher Waren wie Lebensmittel und Medikamente, die Kühlkette von der Produktion bis zum Kunden lückenlos eingehalten wird. Zur Erfassung der Umgebungsbedingungen kommen dabei Datenlogger zum Einsatz. Genau für diese Anwendung hat Lapis Semiconductor, ein Unternehmen der Rohm Group, einen Mikrocontroller entwickelt, der über alle wichtigen Funktionen zur Datenaufzeichnung verfügt, und dabei bis zu ein Jahr lang mit nur einer Knopfzelle auskommt.Weiterlesen...